Schlagwort-Archiv: geschmack

Nespresso Variations 2011

Jedes Jahr, pünktlich für die Weihnachtszeit, präsentiert Nespresso seine Nespresso Variations und auch 2011 gibt es sie wieder: 3 besondere aromatisierte Nespresso-Kaffee-Sorten. Auch 2011 sollte wieder für jeden Kaffee-Geschmack etwas dabei sein. Folgende Spezial-Sorten werden angeboten:

  • Vanille-Blüte
  • Kirsche
  • Zartbitterschokolade

Mein Favorit diesmal: Die Nespresso Kapsel mit Zartbitter-Schokolade Geschmack! Die Kakao-Note dieser Nespresso-Kreation ergänzt sich ausgezeichnet zum Espresso!

Kaffee Kuriositäten

Es gibt viele interessante Dinge, die es wert sind, sie zu erfahren, wenn es ums Thema Kaffee geht. Unter denen auch viel kurioses, das sicher jeden Kaffeetrinker interessiert. Hätten sie zum Beispiel gewusst, dass:

  • …eine Kaffeebohne die geröstet wurde, über 800 Aromastoffe enthält? Damit zählt der Kaffee zu den aromareichsten Lebensmitteln.
  • …das älteste Kaffeehaus Europas, 1554 in Konstantinopel, dem heutigen Istanbul eröffnet wurde?
  • …vor 100 Jahren die Dresdner Hausfrau Melitta Bentz den Kaffeefilter erfunden hat?
  • …im europäischen Vergleich die Finnen am meisten Kaffee trinken? Wider Erwarten sind es nicht die Italiener.
  • ..der Tag des Kaffees in Deutschland am 30. September gefeiert wird?

 

nespresso öbb

Nespresso in der ÖBB

nespresso öbbWenn man im Zug nach Wien sitzt, kann es nach 2-3 Stunden schon mal vorkommen, das man seinen geliebten Kaffee vermisst. Und was macht man in diesem Fall? Natürlich man holt, bzw. bestellt sich einen Kaffee. Zu meiner Überraschung bekommt man dann einen Becher, mit dem unverkennbaren Nespresso Symbol, ein bisschen Kaffeeobers und ein Päckchen Zucker. Natürlich kann man das nicht direkt mit dem Kaffee von zu Hause oder aus dem Café vergleichen, wobei man natürlich auch im Zug in einer völlig anderen Situation ist. Der Geschmack ist zwar meiner Meinung nach, nicht ganz derselbe wie der der gewohnte Nespresso-tasse. Natürlich liegt das auch daran, dass man ja nicht die üblichen Geschmacksrichtungen zur Auswahl hat. Im Endeffekt finde ich es ziemlich praktisch, das der typische Kaffeegenießer, auch auf Reisen nicht auf sein geliebtes Getränk vermissen muss. Da wird mir wohl jeder zustimmen…

Melange

Klassische Kaffeesorten in Österreich

Es gibt unzählige Variationen, wenn es um die Zubereitung von Kaffee geht. Besonders auffällig ist das nicht nur in einem italienischen Café, sondern auch wenn man eines der zahlreichen Kaffeehäuser in Österreich betritt. Ein paar Varianten dieser traditionellen Heißgetränke aus Wiener Traditionskaffeehäusern, möchte ich heute erklären:

  • Der Schwarze oder auch Mokka ist dem Espresso ähnlich. Es gibt ihn in einer großen oder kleinen Version. Er wird mit heißem Wasser unter Druck hergestellt.
  • Als Kleinen Braunen bezeichnet man einen kleinen Schwarzen, der mit Kaffeeobers serviert wird. Der Kaffeetrinker kann dann selbst bestimmen, wie viel Obers im Braunen sein soll. Und selbst das Mischverhältnis bestimmen. Als großer Brauner wird dabei die doppelte Menge bezeichnet.
  • Ein Verlängerter ist ein kleiner Brauner, bzw. auch Mokka (Schwarzer), jedoch wird er mit der doppelten Menge an W
    asser hergestellt.
  • Ein Melange ähnelt dem Cappuccino, ein Verlängerter mit Milch, meist Milchschaum.
  • Als Wiener Eiskaffee bezeichnet man kalten Kaffee mit einigen Kugeln Vanilleeis oft ist Schlagobers dabei um das ganze abzurunden.
  • Der Kapuziner ist ein kleiner Schwarzer mit wenigen Tropfen Schlagobers, sodass der Kaffee die Farbe einer Kapuzinerkutte annimmt.
  • Eine Schale Gold ist eigentlich ein Brauner, nur mit mehr Obers. Es entsteht dadurch eine goldene Farbe.
  • Als Einspänner bezeichnet man einen großen Schwarzen im Glas mit sehr viel Schlagobers. Serviert wird er mit extra Staubzucker.

Natürlich bieten lange nicht alle Kaffeehäuser die hier vorgestellte Auswahl an. Aber die Typischen Kaffees wie der Kleine bzw. große Braune oder der Verlängerte gehören heute noch zu den meist bestelltesten Kaffeesorten in Wiener Kaffeehäusern.

 

Ich hoffe, dass ich ein wenig Licht in das Dunkel der Kaffeesorten gebracht haben!

Melange

Nespresso Limited Edition: Onirio


Nespresso Limited Edition Onirio

Es ist wieder Zeit für eine Nespresso – Limited Edition! Neben den 16 Standard-Sorten gab es zur Weihnachtszeit die Nespresso Variations. Jetzt im April soll die nächste Limited Edition erscheinen (Die letzte Limited Edition – Nespresso Kazaar ist ja schon eine Weile her).

Wir von Trink-Kaffee.de hatten die Gelegenheit die noch nicht im Handel erhältliche Nespresso Limited Edition Onirio schon jetzt zu testen, und haben vor wenigen Tagen eine Packung erhalten. Schon die Verpackung ist im edlen weiß/silber gehalten, und verspricht schon einen außergewöhnlichen Kaffee.

Nachdem Nespresso Kazaar der Stufe 12 der Nespresso-Stärke-Skala eingeordnet wurde, schraubt man bei Nespresso-Onirio auf Intensitäts-Stufe 5 zurück. Empfohlen wird der Kaffee als Espresso (etwa 40ml).

Bei der Limited Edition Onirio handelt es sich um eine Auswahl von äthiopischen Kaffeebohnen, welche durch eine spezielle Röstung das volle Aroma dieser Espresso-Mischung offenbaren. Nespresso umschreibt den Geschmack mit „blumigen Noten, Jasmin und Orangenblüte“. Auch uns fällt spontan ein fruchtiges Aroma des Kaffees auf.