Preiserhöhung Nespresso-Kapseln

Das ist für einige von uns sicher ein Grund zum Ärgern: Die Nespresso Kapseln sind teurer geworden. Schon seit Anfang September muss der Kunde ganze 20 Cent mehr für eine Schachtel mit 10 Kapseln hinblättern: Statt 3.50 € sind jetzt 3.70 € zu bezahlen. Das ist natürlich für die Nespresso-Kaffeetrinker nicht gerade toll.

Nespresso bergründet die plötzliche Preiserhöhung damit, das die Firma in den letzten Jahren den Preis nie an den steigenden Kaffeebohnenpreis angepasst hat und jetzt deswegen diese Preiserhöhung unbedingt notwendig war. Ob die Kunden mit dieser Rechtfertigung glücklich sind…

One thought on “Preiserhöhung Nespresso-Kapseln

  1. Elfriede

    Nespresso Preiserhöhung 2018
    Nespresso hat vor einigen Jahren bei einer Preiserhöhung auch auf den steigenden Kaffeebohnenpreis hingewiesen. damals hat Nespresso aber auch geschrieben, falls die Preise für die Kaffeebohnen wieder fallen, würde Nespresso diese Preisentwicklung selbstverständlich wieder an die Kunden weitergegeben.
    Bei vielen Kaffeeanbietern habe ich die Preissenkung beobachtet
    BEI NESPRESSO KAM KEINE PREISSENKUNG, aber die Preiserhöhungen kamen immer.
    Für mich ist jetzt der Zeitpunkt erreicht zur Konkurrenz zu gehen, z.B. Lavazza, oder einen Vollautomaten anzuschaffen, zumal wenn ich den Kilopreis für den Kaffee bei den Kapseln berücksichtige , kann es eh nur eine andere Wahl geben. Für die Umwelt ist es bestimmt die bessere Lösung komplett auf Kaffeekapseln zu verzichten.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.