Das Nespresso-Magazin!

Dass die Marketingschiene von Nespresso funktioniert haben mittlerweile auch die ärgsten Skeptiker verstanden. Und es zeigt sich wieder mal, dass Unternehmen oder neue Produkte nur sehr gut durchdacht sein müssen, damit sie halbwegs erfolgreich sein können. Davon abgesehen, dass man das nötige Kleingeld und ein Produkt haben muss, dass sich verkaufen lässt. Und das ist bei Nespresso und Nestle, dem Unternehmen, das dahinter steht, eben der Fall. Zur Kundenbindung bringen sie sogar ein eigenes Nespresso Magazin heraus, in dem neben Neuigkeiten zum Produkt auch wirklich hochwertige Geschichten veröffentlicht werden, die unterhalten und nicht nur Platzfüller sind. Ich denke da nur an die Interview mit Persönlichkeiten, so etwa mit der französischen Schauspielerin Sophie Marceau, bekannt aus „La Boum“ oder „Braveheart“. Da geht es dann halt nicht nur um den letzten Film, die Redakteure des Nespresso Magazins wollen dann natürlich auch wissen, welche Themen sie denn bei einem Nespresso-Kaffee mit George Clooney besprechen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.